sophiaecuador
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   der beste platz der welt
   snaedis blog-ist aber in islandes ;-)
   afs steiermark
   blog von meiner suessen jooly in perú
   www.afs.at

https://myblog.de/sophiaecuador

Gratis bloggen bei
myblog.de





año viejo - nuevo año

gestern war silvester. war ganz lustig
in ecuador haben sie so einen komischen brauch, dass sie "a?o viejos" (sind figuren aus pappmasche (wie schreibt man das??) und sie stellen die ganzen comicfiguren und promis da..) verbrennen, man sieht alle 3 meter einen grossen haufen mit vielen a?o viejos und dann werden sie angezunden und das gibt dann ein grosses feuer.. und ins feuer werfen sie dann kracher und zeugs und dass ist dann seehr laut...

wir haben um punkt 12 jeder 12 weintrauben gegessen und mit jeder weintraube einen wunsch fuers naechste jahr..

um ca. 1 bin ich mit snaedis, mam? ivonne und meinen 2 tanten (die uebrigens beide silikonbrueste und schoenheitsoperationen haben ) ins fizz gegangen.. oh mann, i hab no nie so viel spass in einer disco ghabt...

spaeter dann sind snaedis und ich aber in den andern raum gegangen und die "girls" sind geblieben, und dann haben wir die ganze nacht getanzt (meine fuesse haben sooo weh getan...)
und irgendwann dann sind wir aufs klo gegangen und wir haben a frau gfragt wie spaet es ist und sie hat gesagt: 6 en punto!!!

wir haben uns dann auf die suche nach unsren tanten gemacht, aber wir haben sie nicht gefunden..

wir haben UEBERALL gesucht, aber sie waren nicht da. wir haben dann beschlossen einfach draussen auf sie au warten. (es war uebrigens schon hell.. ), und da hab ich meine mum entdeckt, aber nicht in ihrem disco gewand, sondern in ihrem normalen...

es hat sich herausgestellt, dass die "girls" schon um 4 nach haus gangen sind, aber uns nicht gefunden haben und deshalb einfach ohne uns gegangen sind...

und um 6 is meine mum aufgewacht und hat sich soo geschreckt, weil sie hat nicht geplant einzuschlafen und wir waren noch nicht da und sie ist dann uns "abholen" kommen...

hat so richtig gut gepasst fuer einen start ins neue jahr


1.1.06 23:07


grillos

aaahhh

bin grad vom kino gekommen (el exorcismo de la emily rose-bitte NICHT anschaun, es war so fad, dass ich nach 20 minuten ca heimgegangen bin...)
und vorm kino warn ca. 1000000000 grillen.. (gibts jetzt voll viele, weil grad regenzeit is..., in snaedis haus gibts auch ein paar, in meinem haus gottseidank nicht...)
aber da waren echt 1000000000000000000000 milliarden, und das is sooo eklig, wenn sie dann aufn koerper fliegen... (w????h!!)
4.1.06 03:21


:)

nachdem ich die ganzen anfragen bekommen hab ob eh alles ok is, schreib ich euch mal wieder was
also hier mein tagesablauf:
ich wach ca. um halb 10 auf, fruehstuecke, schnapp meinen bikini, leg mich aufm balkon in die sonne und bleib dort bis ca. 1 oder halb 2. dann is es zu heiss um IRGENDWAS zu machen, deshalb bin lieg i meisstns im betterl und tu N.I.X!!

und vom nixtun wird man ganz wurdlig und deshalb geh ich am abend oft zu "las pe?as" (is a kleiner huegel mit 400 stufen und da gibts ganz nette bars und so)

am nachmittag bin ich meisstens bei meiner mami im papiergschaeft (was uebigens in meinem haus ist ) einfach so, zum tratschen, oder dass sie meine "AFS berichte schreibt

und sonst gibts eigenlich net viel...

i freu mi scho auf galapagos (MIT HAIEN SCHWIMMEN ... whaaaaa )
aber AFS hat uns no immer net gsagt wann GENAU wir fahrn (typisch...)

GANZ VIELEN HERZLICHEN DANK an tini, mutti, vatti, kle, christa und juzi fuer die finanzielle unterstueztung fuer galapagos und so!! (ECHT VIELEN DANK )

13.1.06 23:01


vamos a la playa

ich war uebers wochenende mit snaedis am strand und es war sooooo hammercool.
fuer alle die an den strand gehn wollen: MONTA?ITA
es is einfach der beste platz der welt: surfermetropole, partystadt, sandstrand, sonne, meer, einfach PERFEKT...
wir haben sooo viel spass ghabt, war einfach unglaublich.. wer die ausfuehrliche story haben will, soll ein mail an mich schreiben

(sophia.kotsadam@gmx.at)

also is echt nur empfehlenswert nach monta?ita zu fahrn
16.1.06 23:56


MONTAÑITA

ok wegen den vielen anfagen gibts die ausfuerhliche story gleich oeffentlich

aaaalso:
am donnerstag hat mich johanna angrufen, weil sie in guayaquil war (eigentlich wohn sie in ibarra) und dann haben wir uns getroffen (war uebricgens sehr nett).

am frreitag is sie dann zu mir zum haus kommen und hat mich gefragt, ob i net mit ihr und ihren cousinen aufn strand fahrn will...
sie sind dann am freitag nach salinas gfahrn, und snaeids und ich sind a bissl spaeter nachkommen.
wie wir im bus warn sind wir dann in santa elena stehen geblieben und von dort fahrt der bus nach MONTA?ITA. und alllllle coolen leut die im bus warn sind dort ausgestiegen...

na toll, hab ich mir gedacht, wir sind dann in salinas und alle coolen sind in monta?ita...

auf jeden fall sind wir dann in salinas angekommen und sind zum haus von johannas cousin gfharn, und spaeter dann sind wir zu einer bar gangen. (also wenn irgendwer mal zur "pe?a de roy" kommen sollte in salinas, passt auf wenn ihr aufs klo geht, das fenster is sehr gefaerlich, koennte sein dass man da rausfallt... (spreche aus erfahrung... ))

naja, aber salinas war halt ueberhaupt net lustig und wir haben die ganze zeit nur von monta?ita geredet und wie gern wir net dortsein wuerden...

DESHALB haben wir entschlossen einfach nach monta?ita zu fahrn. johanna und ihre cousins wollten aber nicht, und deshalb sind snaedis und ich allein gfahrn..

und das war die BESTE entschiedung ever..
wir haben ungefaehr 1 stunde verbracht um a hotel zu finden, weil NIRGENDWO war platz, und es hat zwar eins gegeben, das hat aber 8$ die nacht gekostet, und das is zu viel

deshalb haben wir weiter gesucht und GEFUNDEN und zwar direkt am strand und mit privaten bad und nur 6$ die nacht..

wir haben dann gleich mal unsern nachbar kenne gelernt (tom von usa, reist grad durch suedamerika, war insgesammt schon in 85 laendern der welt, kann 8 sprachen, und weiss ALLES...)

war sehr nett.

in der nacht sind snaedis und ich dann einfach so durch monta?ita spaziert und dann tanzen gegangen.. und ALLE haben uns sooo bewundert, weil wir angeblich sooo gut tanzen koennen

wir haben dann sehr viel spass gehabt, und sind dann irgendwann heimgekommen ins hotel.

am naechsten tag sind wir aufn strand gegangen und dort haben wir tom getroffen und war sehr lustig.
(er hat dann sein grosses talen enteckt: sandkuenstler hat die ganze zeit "wunderschoene" sandbilder gemalt )

am abend sind wir im hotelzimmer gesessen und haben spezial ananas gegessen (hihi-insinder-schmaeh!!!) und da ist dann tom gekommen mit seinem freund (keine ahung mehr wie der heisst..) und haben mit uns ananas gegessen..

wir sind dann zammen ins zenrtum gegangen und in eine bar und war echt voll lustig.

wir haben dann a deutsches maedl getroffen, und sie war eher anstrengend, deshalb haben tom und der andere lustige angfangen luegen zu erzaehlen und wir haben dann ziemlich die ganze nacht damit verbracht, gschichtln zu erfinden und das maedl hat uns alles geglaubt (z.b: toms freund hat a tatto in der arschritze..)

wir sind dann zurueck ins hotel und sind dann no aufm balkon zammengsessen und habn unsre letzte nacht in monta?ita gefeiert (weil die jungs sind auch am montag weiter gfahrn)

und am montag sind wir dann schon wieder heimgefahrn... leider wars nur 3 tage (vieeel zu kurz) und ich hab leider keine moeglichkeit zum surfen lernen gefunden (muss wohl bis zum naechsten mal warten..)

es is besser wenn AFS das nicht erfaehrt, weil eigentlich duerfen wir nicht allein reisen, also wenn jemand fragt: wir waren in salinas mit tante pepita!!






17.1.06 22:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung